Wattführung im Weltnaturerbe Wattenmeer

Wattführung+ Wattwandern+ Krabbenfischen

...im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Unsere Philosophie bei allen Wattführungen

Sage es mir, und ich werde es vergessen.
Zeige es mir, und ich werde mich daran erinnern.
Beteilige mich, und ich werde es verstehen.
(Laotse)

Wir lieben das Watt wie unsere Seele,
denn das Watt ist unsere Seele.


Erkundungen und sinnliche Erfahrungen maritimer Umwelterlebnisse sind uns wichtig.
Unsere unterschiedlichsten Themenschwerpunkte geben Auskünfte über Natur und Landschaft, Kultur und Geschichte sowie zum faszinierenden Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, ausgezeichnet als Weltnaturerbe, zu seiner Entwicklung, seinen Zielen und Regelungen.
Wir bieten Ihnen die unterschiedlichsten Naturerlebnisführungen und Themen, die wir auch gerne individuell auf Ihre Wünsche als Wattspezialisten unter Berücksichtigung der Gezeiten durchführen.

Schauen Sie einmal zu den nachfolgenden Themenbereichen und Veranstaltungsarten, die wir inhaltlich bei den Führungen mit Ihnen erlebbar darstellen.

Themenbereiche:

  • Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer regional, international und trilateral als Naturerlebnis im Weltnaturerbe
  • Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer aus biologischer, ökologischer und sozio-ökonomischer Sicht
  • Erkundungen von Flora und Fauna des schleswig-holsteinischen Wattenmeeres
  • Das Wattenmeer, die Salzwiesen und ihre natürlichen Wechselbeziehungen
  • Ostatlantischer Vogelzug und ornithologische Beobachtungen
  • Robben im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer
  • Landschaftsgeschichte und Küstenschutz
  • Fischerei, Schifffahrt und internationaler Meeresumweltschutz für Schiffe (MARPOL)
  • Gefahren und Sicherheit im Watt, Gezeiten, Tiden und mehr.
  • Speicherköge und ihre Bedeutung für den Naturschutz

Art der Veranstaltungen und Exkursionen:

  • Naturkundliche Watterkundung bzw. Wattexkursion
  • Naturerlebnis mit dem Schiebehamen (Gliep) und Krabbenfischen
  • Das Watt unter der Lupe mit dem Planktonnetz und dem Mikroskop
  • Vogelexkursion
  • Salzwiesenexkursion
  • Vögel auf dem ostatlantischen Zugweg - Die Knutt-Story
  • Naturschutz hinter den Deichen: Speicherköge und deren Bedeutung.
  • Exkursion zu Hochwasserrastplätzen
  • Das Nordseeheilbad Büsum als Lernstandort am Nationalpark

Wattführungen...Wattlaufen...Exkursion

...sind öffentlich bekannt gemacht und werden im gesamten hiesigen Bereich von Dithmarschen, jedoch vorzugsweise vom Nordseeheilbad Büsum (Treffpunkt: Nordseestr., Eingang Campingplatz Nordsee, Übergang Nr.12) aus durchgeführt. Sie dauern ca. 2 Stunden und sind für alle Altersgruppen, Kinder bis Senioren, geeignet.
Aktuelle Termine finden sie auch hier.

Kreativ-Kinderwattführung mit Krabbenfischen

Kreative Kinderwattführungen. Das sind die ganz besonderen Erlebnisse für alle kleinen Naturforscher (Kinder + Eltern)
"Ich sehe was, was du nicht siehst... das hat Stielaugen, Fühler und vergräbt sich gerne im Sand!" In Büsum.
Das Watt ist mehr als nasser Sand! Bei unserer erlebnisorientierten Kreativ-Wattführung in Büsum lernen wir das, was übrig bleibt, wenn sich das Meer bei Ebbe zurückzieht, in allen Einzelheiten kennen. Dort gibt es viele kleine Lebewesen, die man nur entdeckt, wenn man ganz genau hinsieht. Wir fangen Krabben mit dem Schiebehamen (Gliep) und sammeln Muscheln und Steine. Daraus lassen sich zu Hause tolle Sachen basteln.

Gesamtdauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: Auf der Familienlagunge beim DLRG- Haus

 

Krabbenfischen mit dem Schiebehamen oder der Gliep

Heute werden im Fischereihafen von Büsum die weltweit schmackhaftesten Krabben von den Krabbenkuttern fangfrisch angelandet. Das war nicht immer so. In früheren Zeit geschah der Krabbenfang im Wattenmeer, ausgezeichnet als Weltnaturerbe, nahe der Küste oder in Prielen zu Fuß mit einem Schiebehamen, der auch Krabbensell oder Gliep heißt.
Etwa bis zum 1. Weltkrieg verrichteten dieses überwiegend die Frauen, und eine der letzten „Krautfrauen“ in Büsum war damals die bekannte „Trin Uhl“. Wie man das machte und vieles mehr aus dem ökologisch einzigartigen Wattenmeer, zeigen wir bei einigen Wattführungen mit unserem Schiebehamen.
Übrigens die Nordseekrabbe wird in anderen Gebieten des Wattenmeeres auch Kraut, Garnele, Porren oder Granat genannt. Termine finden Sie hier!

Wattwanderungen und Wattführungen

...finden Sie ebenfalls in der öffentlichen Bekanntmachung oder hier.
Sie führen weit hinaus ins Watt und zwar in das Gebiet von Büsum-Stinteck-Ossengoot über ca. 8-10 km und dauern etwa 4 Stunden.

Es gibt folgende "Große Wattwanderungen":

1. Wattwanderung zum Ossengoot
Dauer: ca. 4 Stunden, geeignet für Kinder ab ca. 10 Jahre
Preis: Erwachsene 10,00 €, Kinder 5,00 €
Voranmeldung erbeten. Termine finden Sie hier.

2. Wattwanderung zum Scholl-Loch
Dauer: ca. 4 Stunden, geeignet für Kinder ab ca. 10 Jahre
Preis: Erwachsene 8,00 €, Kinder 4,00 €
Voranmeldung erbeten. Termine finden Sie hier.

Entdecken und erleben Sie ein Naturerlebnis und das weltweit einzigartige Wattenmeer und Weltnaturerbe mit uns Natur- und Landschaftsführern und Nationalpark-Wattführern. Die Strecken führen von Büsum weit hinaus ins Watt, zum Ossengoot bzw. zum Scholl-Loch und zurück über ca. 8-10 km.

Wir haben familienfreundliche Preise!

Nach oben...